Sprache auswählen

Beginn:
11. Jan. 2023, 09:00
Ende:
11. Jan. 2023, 16:30
Anmelde​schluss:
28. Dez. 2022, 09:00
Kurs-Nr.:
W-22-32
Preis:
350,00
Ort:
WEBEX
Feld 1:
- Grundlagen US-Patentrecht
Feld 2:
- Rechtserlangung: Best Practice
Feld 3:
- Patentierbarkeitsvergleich USPTO - EPA - DPMA
Feld 4:
- Rechtsdurchsetzung

Beschreibung

Ziel

Sie haben Kenntnisse über Kernfragen des US-Patentrechts, von der Schutzerlangung bis zur Verteidigung im Verletzungsprozess (z.B. Kosten, Dauer, Verfahrensablauf, Schutzbereichsbestimmung, Schadensersatz). Sie kennen praktische Konsequenzen, die sich aus diesen amerikanischen Besonderheiten für Anmelder und Patentinhaber sowie diejenigen, die wegen Verletzung eines US- Patents angegriffen werden, ergeben.

Zielgruppe

Leiter sowie Mitarbeiter aus den Bereichen F&E, Gewerblicher Rechtsschutz, Patente, Patentrecherche, Recht sowie interessierte Patent- und Rechtsanwälte. Darüber hinaus sind auch Personen aus dem Bereich Forschung & Lehre angesprochen.

Voraussetzung

Erste Grundkenntnisse zum Patentrecht

Inhalt

  • Grundlagen des US-Patentrechts: Schutzrechtsarten, Ämter & Gerichte, Rechtserlangung, Reissue & Reexamination, Rechtsbestandsverfahren
  • Schutzrechtsfamilie - die Facetten der Teil- und Folgeanmeldungen
  • Patentierbarkeitsvergleich USPTO - EPA - DPMA
  • Der Stand der Technik im US Patentrecht
  • Rechtsdurchsetzung und Schutzbereich eines US-Patents
  • Patentverletzung:
    • Vorprozessuale Überlegungen (Kosten, Dauer, Verfahrensablauf, Rechtsmittel)
    • U.S. Discovery-Verfahren
    • Verletzungsverfahren
    • Schutzbereich eines US-Patents
    • Der U.S.-Patentverletzungsprozess als strategisches Mittel

 

Mitarbeiter des PATLIB-Netzwerkes erhalten eine finanzielle Förderung durch die EPA-PATLIB-Initiative. 

Diesen Kurs buchen

Bitte erst einloggen.

Kategorien

Tags

Logo PATON © 2024 PATONakademie Seminarverwaltung
Impressum
Logo TU Ilmenau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.