DruckenE-Mail Adresse

China - Besonderheiten bei Rechtsdurchsetzung und Verteidigung gewerblicher Schutzrechte (Online-Seminar)

Beginn:
5. Mär 2021, 09:00
Ende:
5. Mär 2021, 12:30
Anmelde​schluss:
4. Mär 2021, 09:00
zuletzt aktualisiert:
4. Jan 2021
Kurs-Nr.:
W-20-36HT
Preis:
175,00 EUR
Ort:
WEBEX
Diesen Kurs buchen
Level:
Fortgeschrittene
Freie Plätze:
17 von 20
Trainer:

Beschreibung

Ziel/ Motivation / Abstract

 Nach diesem Kurs werden Sie folgenden Fragen beantworten können:

  • Wie entwickelt und implementiert man eine kohärenten China-IP-Strategie, die Marken, Patente und Gebrauchsmuster, Urheberrechte sowie Maßnahmen zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen umfasst?
  • Wie findet man das richtige "Kosten-Nutzen Verhältnis" für Ihr China IP-Portfolio?
  • Was sind die einzigartigen Merkmale des chinesischen IP-Systems und wo und warum sind sie relevant?
  • Was sind die verschiedenen Durchsetzungsmöglichkeiten für IP-Rechte in China, und welche Durchsetzungsmethode ist am besten für bestimmte IP-Verletzungssituationen geeignet?
  • Wie schützen Sie Ihre bestehenden IP-Rechte in China?
  • Was tun, wenn Ihr Unternehmen von lokalen Wettbewerbern angegriffen wird?

Zielgruppe

Leiter sowie Mitglieder In-House IP-Teams Unternehmen die bereits mit China zusammenarbeiten, die erwarten in Zukunft mit China zusammenzuarbeiten - einschließlich in Bereich der Lieferung, Beschaffung oder Fertigung. Darüber hinaus Rechts- und Patentanwälte in Privatpraxis die Unternehmen mit China-Engagement beraten.

Voraussetzung

Grundkenntnisse der deutschen/europäischen IP-Gesetze sowie IP-Schutz und Durchsetzung.

Inhalt

Entwicklung und Umsetzung einer kohärenten und erfolgreichen IP-Schutzstrategie für China, die rechtliche Maßnahmen, technische Maßnahmen, Unternehmensorganisation, politische Maßnahmen inkl.:

  • Patente, Geschmacksmuster und Gebrauchsmusterstrategien
  • Markenstrategien
  • Urheberrechtsstrategien
  • Handelsgeheimnisse

Die richtige Balance zwischen Kosten und Nutzen für Ihre China IP-Strategien finden

IP-Durchsetzung in der Praxis:

  • Welche Art von Durchsetzungsmethode eignet sich in welcher Situation am besten?
  • Wann sollte die behördliche Durchsetzung verwendet werden?
  • Wann sollte die zivilrechtliche Durchsetzung verwendet werden?
  • Welche Arten von IP-Verstößen sind strafbewehrt?
  • Fall Studien: Erfahrungen mit der Kompetenz der Behörden und Gerichte

 Planung einer IP-Streitigkeit:

  • aus Klägersicht
  • aus Beklagtensicht

 Was für Auswirkungen haben das neue Patentgesetz (1. Juni 2021) und Chinas "China Manufacturing 2025-2049 auf Ihre China IP-Schutz und China IP-Durchsetzungsstrategien?


Diesen Kurs buchen: China - Besonderheiten bei Rechtsdurchsetzung und Verteidigung gewerblicher Schutzrechte (Online-Seminar)

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Bitte erst einloggen.

Kategorie

Tags


Kontakt:

  Frau Heike Schwanbeck
  Leitung, Beratung

  Leibnizbau | Raum 4240
  Telefon: +49 3677 69 4591
  E-Mail senden »  

 

  Frau Bettina Schmidt
  Organisation

  Leibnizbau | Raum 4200
  Telefon: +49 3677 69 4595
  E-Mail senden »