Elliot Papageorgiou



Webseite:
www.clydeco.com

  • China Foreign Lawyer - seit 2005 non-stop in China tätig
  • Leiter China IP-Team

 

Elliot Papageorgiou berät seit 1995 auf mehreren Kontinenten im Bereich des geistigen Eigentums (IP) – zunächst in Australien, dann in Europa und seit 2005 in China. Elliot berät derzeit internationale Mandanten in strittigen und nicht strittigen Fragen des IPs, mit dem Schwerpunkt auf strategischem Schutz, Verwertung und Durchsetzung von Patenten, Marken, Urheberrechten sowie Geschäftsgeheimnissen und Know-how. Er berät zu Strategien zur Optimierung von IP-Portfolios im gesamten asiatisch-pazifischen Raum sowie zu grenzüberschreitenden Patent-, Marken- und Urheberrechtsstreitigkeiten. Darüber hinaus ist Elliot ehemaliger Nationaler Vorsitzender der Arbeitsgruppe Für geistige Eigentumsrechte (IPR) der Europäischen Handelskammer in China.

 

Elliot vertritt zahlreiche multinationale Unternehmen, sowohl wie auch den deutschen Mittelstand in China IP-Streitigkeiten und insbesondere Patentstreitigkeiten. Zu seinen Mandaten gehören die Entwicklung von IP-Strategien für einen der größten VC-Fonds Europas, Quantencomputer- und OLED-Technologieunternehmen, für globale Automobiltechnologieunternehmen, globale Maschinenbau- und Industriekonglomerate sowie einige der bekanntesten europäischen familienunternehmen.

 

Zu Elliots jüngsten relevanten Mandaten gehören: Gewinn von "Patent-Rückforderungsstreitigkeiten" für einen der größten High-Tech Konzerne Europas, Die Wiedereinziehung einer Reihe von Patentfamilien von potenziellen Wettbewerbern und der Schutz der Geschäftsgeheimnisse der Mandantin nebenbei; Prozessführung vor Chinas Obersten Volksgericht für Europas größten Maschinenbaukonzern; Beratung eines der größten Venture Capital Fonds In Europa bei strategischen Akquisitionen und Veräußerungen in China; Entwicklung globaler und chinesischer IP-Strategien für Europas führendes Quantentechnologieunternehmen und gewinn zahlreicher Patentverletzungsverfahren für Industrietechnik-Konzerne; Entwicklung eines chinesischen ‚FTO Strategien‘ für einen der größten Industriekonzerne Europas, einschließlich IP-Mapping, Analysen von Wettbewerbern und der Umsetzung strategischer Maßnahmen zum Schutz von Know-how und Geschäftsgeheimnissen bei gleichzeitiger Erzielung eines Wettbewerbsvorteils für den Kunden.

 

Berufs- und Akademische-qualifikationen

Elliot ist Rechtsanwalt (England & Wales), Rechtsanwalt (NY), Rechtsanwalt und Rechtsanwalt (Vic) und Registered Foreign Lawyer (Hongkong), mit Bachelor Diploms in BVL (1991) und VWL (1992) von der Murdoch University, Einem Jura Diplom mit Prädikat (1994) von der Monash University sowohl wie auch einem Master-Level BCL-Abschluss vom St Catherine es College der University of Oxford (1998). Elliot ist Vorsitzender und Dozent in dem Uni St Gallen – Fudan University Master of Business Law Shanghai Programm.

 

Institution

Clyde & Co


KurstitelBeginnPlätzeOrtAnmelde​schluss
China - Besonderheiten bei Rechtsdurchsetzung und Verteidigung gewerblicher Schutzrechte (Online-Seminar)  Neu5. Mär 2021, 09:00
20WEBEX4. Mär 2021, 09:00

Kontakt:

  Frau Heike Schwanbeck
  Leitung, Beratung

  Leibnizbau | Raum 4240
  Telefon: +49 3677 69 4591
  E-Mail senden »  

 

  Frau Bettina Schmidt
  Organisation

  Leibnizbau | Raum 4200
  Telefon: +49 3677 69 4595
  E-Mail senden »