DruckenE-Mail Adresse

Seminare im Wintersemester 2019/2020

Innovationsprozesse im Spannungsfeld von Patenten und Technologiestandards/Normen

Beginn:
5. Dez 2019, 13:00
Ende:
5. Dez 2019, 16:30
Anmelde​schluss:
30. Nov 2019, 13:00
zuletzt aktualisiert:
5. Dez 2019
Kurs-Nr.:
W-19-17
Preis:
150,00 EUR
Ort:
PATON, Raum 4260
Level:
Fortgeschrittene
Freie Plätze:
10 von 16
Trainer:
Herr Hans Magnus Joachim Buggenhagen

Beschreibung

Ziel

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Kenntnissen zum Zusammenspiel von Patenten und Technologiestandards/Normen im Innovationsprozess zur Entwicklung effizienter Schutzstrategien für die eigenen Technologien.

Zielgruppe

Personen aus Marketing, Wissenschaft und Technik, Normungs- und Standardisierungsabteilungen, Patentfachleute, Patentrechercheure, die sich für strategische Aspekte in der Patentinformation interessieren

Voraussetzung

Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes und/oder Grundkenntnisse zur Technologie- und Marktrecherche

Inhalt

  • Vorstellung der Rolle von Technologiestandards und Normen im Forschungs- und Innovationsprozess
  • Darstellung der Standardisierungs- und Normungsinstitutionen und ihrer entsprechenden Prozesse
  • Aufzeigen von Optionen, wie innovative Ideen und patentierte Inhalte in Forschungs- und Entwicklungsprozesse eingebracht werden und welche Vorteile Unternehmen daraus ziehen können
  • Beispiele für die Analyse konkreter Technologiethemen mit dem  IP-Analyse Tool der IPlytics Platform

Kategorie

Tags


Kontakt:

  Frau Heike Schwanbeck
  Leitung, Beratung

  Leibnizbau | Raum 4240
  Telefon: +49 3677 69 4591
  E-Mail senden »  

 

  Frau Bettina Schmidt
  Organisation

  Leibnizbau | Raum 4200
  Telefon: +49 3677 69 4595
  E-Mail senden »