×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Seminare im Wintersemester 2022/2023

Weg der Patentanmeldung von der Aufgabe bis zur Erteilung => Planung 38.KW

Beginn:
keine Angabe
Ende:
13. Mai 2020, 16:30
Anmelde​schluss:
keine Angabe
zuletzt aktualisiert:
24. Apr 2020
Kurs-Nr.:
S-20-09
Preis:
300,00 EUR
Ort:
PATON, Raum 4260 (SR1)

Beschreibung

Ziel

Sie kennen effiziente Wege für die Zusammenarbeit von Patentverantwortlichen und Erfindern als wichtiger Teil des Innovationsmanagements zur Generierung starker und wichtiger Patente. Sie kennen Grundprinzipien und Vorteile des methodisch-systematischen Erfindens (v.a. TRIZ).

Sie kennen die Aufgaben eines Patentingenieurs/Patentmanagers und sind in der Lage eigene Patentanmeldungen vorzubereiten.

Zielgruppe

Patentfachleute

Voraussetzung

Gute Kenntnisse zum Patentwesen und zur Patentrecherche

Inhalt

  • Die Zusammenarbeit von Patentverantwortlichen und Erfindern
    • Typische Situationen & Aufgaben der Patent- und Innovationsverantwortlichen
    • Erfindungen & Gewerbliche Schutzrechte als Teil des Innovationen-Managements
    • Innovationen-Management und Ziele von Unternehmen
    • Der angestellte und der freie Erfinder: Motivationen & Qualifizierungen
    • Erfindungsmeldung, Qualität, Potenziale
    • Das Lösen von widerspruchsbasierten technisch-ökonomischen Aufgaben & Problemen
      TRIZ Einführung: Potenzial & Werkzeugkasten für systematisch-effiziente Innovationen und deren Management
  • Ausarbeiten einer Patentanmeldung
  • Beantworten eines Amtsbescheides
  • Effizientes IP-Management
  • Zusammenarbeit mit dem Patentanwalt

Kategorie

Tags