×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Sommersemester 2020

Das Erteilungs- und Einspruchsverfahren beim Deutschen Patent- und Markenamt – Wechselspiel zwischen dem Amt und dem Anmelder / Nachholtermin

Beginn:
keine Angabe
Ende:
16. Jul 2020, 16:30
Anmelde​schluss:
keine Angabe
zuletzt aktualisiert:
3. Jul 2020
Kurs-Nr.:
S-20-16a
Preis:
300,00 EUR
Ort:
PATON, Raum 4251 (SR2)
Level:
Fortgeschrittene
Freie Plätze:
14 von 18
Trainer:

Beschreibung

Ziel

Das Intensivseminar vermittelt den Ablauf des Erteilungsverfahrens und zeigt Möglichkeiten auf, sich im Rahmen eines Einspruchs gegen eine Patenterteilung zu wehren.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Patentabteilungen, Patentsachbearbeiter, Leiter und Mitarbeiter F&E sowie Rechtsabteilungen

Voraussetzung

Grundkenntnisse im Patentwesen und zu Recherchen in Patentdatenbanken.

Inhalt

  1. Verfahren vor dem DPMA von der Einreichung bis zur Patentierung
    1. Organisation, Struktur und Aufgaben des DPMA
    2. Eingangsprüfung, Vergabe IPC, Prüferzuordnung
    3. Prüfungs- und Rechercheverfahren, Patentierungsvoraussetzungen
    4. Verfahrensführung
  2. Einspruchsverfahren
    1. Einspruchsgründe, Einspruchsformulierung, Fristen
    2. Ladung, Anhörung, Zeugenvernehmung, Beschluss
    3. Verfahren in Sonderfällen (Patentverzicht und Einspruchsrücknahme)

 

Hinweis

Die Inhalte dieses Seminars wurden gegenüber 2019 erweitert und enthalten nun auch das Einspruchsverfahren vor dem DPMA.

 

Referent

Dipl.-Ing. Univ. Stefan Geisenberger

Leiter der Patentabteilung 23, DPMA München

 

 


Kategorie

Tags


Kontakt:

  Frau Heike Schwanbeck
  Leitung, Beratung

  Leibnizbau | Raum 4240
  Telefon: +49 3677 69 4591
  E-Mail senden »  

 

  Frau Bettina Schmidt
  Organisation

  Leibnizbau | Raum 4200
  Telefon: +49 3677 69 4595
  E-Mail senden »